# Baumpflanzaktion der Klasse 10a #

aktuelle News

Alte Wege verlassen – eigene Wege finden


Dies war das Motto der diesjährigen Abschlussfeier an der Gemeinschaftsschule am Litermont in Nalbach.

Die Klasse 10a nahm das Gesagte auf und setzte es sogleich um. Denn traditioneller Weise verewigen sich die Abschlussklassen mit einem Wandgemälde in der Schule. Die Klasse 10a wollte aber einen neuen Weg gehen, einen anderen Weg einschlagen.

Und so kam die Idee auf, einen Obstbaum zu pflanzen und den nachfolgenden Generationen langfristig ein kleines Denkmal zu hinterlassen. Denn so wie ein junger Baum, sind die Schüler der Klasse 10a einst als Fünftklässler auf die Gemeinschaftsschule gekommen, sind über die Jahre gewachsen, haben Wind und Wetter getrotzt und können heute die Früchte ihrer Arbeit in Form des erfolgreichen Mittleren Bildungsabschlusses ernten. Der gepflanzte Baum wird mit Sicherheit wachsen und das eine oder andere Wetter überstehen und vielleicht trägt er auch eines Tages Früchte. Und dann können nachfolgende Schülerinnen und Schüler in seinem Schatten süße Kirschen genießen.

 

Corona bedingt, war leider nur ein Teil der Klasse bei der Baumpflanzaktion beteiligt.

 

Geschrieben von Redakteur am Montag, 19. Juli 2021